Archiv für Oktober 2011

Demonstrationen am 9. November

Am 9.11., dem Jahrestag der Reichspogromnacht, finden auch in diesem Jahr wieder mehrere antifaschistische Gedenkveranstaltungen in der Region statt.

In Essen hat die NPD in den vergangenen beiden Jahren am 9. November Kundgebungen im Stadtteil Borbeck abgehalten. In diesem Jahr veranstaltet das Bündnis Essen stellt sich quer eine Gedenkdemo in Borbeck und ruft dazu auf, mögliche Aktionen der NPD zu verhindern. Die Gedenkdemo beginnt um 18.00 Uhr auf dem Germaniaplatz.

Zeitgleich findet in Wuppertal eine antifaschistische Demonstration unter dem Motto „never forget, never forgive!“ statt. Die Auftaktkundgebung beginnt um 18.00 Uhr am Wuppertaler Hauptbahnhof.

Update: Die Auftaktkundgebung der Demo in Wuppertal wurde zur Haltestelle Schauspielhaus verlegt. Mittlerweile haben auch Neonazis eine Demonstration in Wuppertal angemeldet, die jedoch zunächst von der Polizei verboten wurde.

22.10.: NPD-Stand in Essen-Frintrop

Am vergangenen Samstag beteiligten sich etwa 20 NPD-Anhänger an einer Kundgebung der rechten Partei, die sich gegen den Verbleib Deutschlands in der Europäischen Währungsunion richtete. An den Gegenprotesten nahmen rund 30 Personen, größtenteils aus dem zivilgesellschaftlichen Spektrum, teil.